Der Verein

Der Verein Goldkammer Schweiz beschäftigt sich mit dem Thema Gold in all seinen Facetten. Er ist Eigentümer einer einzigartigen Sammlung zu diesem Thema und richtet sein Hauptaugenmerk vor allem auf die Goldgewinnung in der Schweiz sowie auf die Bedeutung des Goldes in der Geschichte und dem alltäglichen Leben. Die Gründung des Vereins, damals unter dem Namen Förderverein Helvetisches Goldmuseum, erfolgte im Jahre 2000 nach dem Einbau des Helvetischen Goldmuseums im Untergeschoss des Bergfrieds im Schloss Burgdorf.

Nach dem Zusammenschluss der drei Museen zum Museum Schloss Burgdorf wechselte der Förderverein 2020 seinen Namen in Verein Goldkammer Schweiz. Er ist eines der drei Mitglieder des neuen Vereins Museum Schloss Burgdorf, welcher für den Betrieb des Museums verantwortlich zeichnet.

Als Mitglied der Goldkammer haben Sie freien Eintritt ins Museum Schloss Burgdorf und werden zu exklusiven Führungen und Veranstaltungen eingeladen. Der Verein betreut seine Sammlung und erweitert sie nach seinem Sammlungskonzept durch Zukäufe und Schenkungen laufend.


Die Sammlung


Die erfolgreiche Ausstellung «Gold im Emmental» im Jahre 1994 im Schlossmuseum Burgdorf legte den Grundstein für die Sammlung des Vereins Goldkammer Schweiz.

Dank Schenkungen konnte diese in den letzten Jahren stetig erweitert werden. Sie beinhaltet heute beispielsweise zahlreiche Waschgoldproben aus Schweizer Flüssen und Bächen, Objekte aus der Elektronik, der Kunst und der Werbung sowie vor allem Gerätschaften und Dokumente, darunter auch solche von Goldwaschpionieren aus den späten 1970er und frühen 1980er-Jahren.

Neben zahlreichen verschiedenen Waschpfannen und Waschschleusen vom ehemaligen Goldwasch-Tour und Shop in Willisau konnte die Sammlung auch zahlreiche Schmuckobjekte der vier Goldschmiedegenerationen Neukomm aus Burgdorf in die Sammlung aufnehmen.


Statuten des Vereins

Mit der Namensänderung hat der Förderverein Helvetisches Goldmuseum 2020 auch die Statuten den neuen Gegebenheiten angepasst. Der Sammlungszweck der Vereins Goldkammer Schweiz bleit unverändert.


Shop

Gold im Emmental

Broschüre zur Geschichte der Goldsuche im Emmental. Verein Goldkammer Schweiz (ehem. Helvetisches Goldmuseum), 3. überarbeitete Auflage 2016, 28 Seiten, Farbbilder, Goldformat 4.

SFR 7.-- plus Porto und Verpackung

Bestellen bei: E-Mail